... Partnerschaft der Erfolgreichen!

September 2004

["Dividende"] - [Architektur + Planung] - [Mammasonographie am 29.9.2004] - [Neu auf dieser Website] - [PlausibilitÄtsprüfung]

"Dividende"!

Als eingetragene Genossenschaft verfolgt GenoGyn Rheinland bekanntlich den Zweck der 'eigenen' Gewinnerzielung. Alleinige Nutznießer der Genossenschaft sind also deren Mitglieder.

Es gibt nun zwei Möglichkeiten, wie die Mitglieder einer Genossenschaft ihren Gewinn erzielen können:

Entweder man kauft gemeinsam ein, zu günstigen Preisen versteht sich, und man erhält am Ende des Jahres als "Dividende" die Differenz von günstigen Preisen zu den günstigsten Preisen (die gibt es ja auch noch!).

Oder aber, und so machen es die derzeit 479 Mitglieder der GenoGyn Rheinland, man kauft gleich zu den günstigsten Preisen ein.

Dann "fehlt" zwar eine spätere Dividende, aber dafür wird bei jedem Mitglied der erzielte Gewinn sofort realisiert.

Mit freundlichen kollegialen Grüßen
GenoGyn Rheinland

Ausschuß Presse/Medien
- Ihr Partner für Information -


Architektur + Planung!

Das Angebot der GenoGyn Rheinland an ihre Mitglieder wird immer umfangreicher und das Spektrum immer bunter. Als neuen Kooperationspartner konnte inzwischen das Kölner Architektur- und Planungsbüro A. Häusler Architekten & Diplomingenieure AKNW gewonnen werden.

Das Unternehmen arbeitet bundesweit in den Bereichen Architektur, Innenarchitektur, Stadtplanung und Projektentwicklung und entwickelt und realisiert individuelle und zeitgemäße Architekturlösungen.

Herr Dipl.-Ing. Axel Häusler verspricht ästhetisch wie funktionell ansprechende Arbeiten mit einem hochwertigen Qualitätsstandard.

GenoGyn-Mitglieder erhalten besondere Tarife und Leistungen.

Architektur- und Planungsbüro

Mit freundlichen kollegialen Grüßen
GenoGyn Rheinland

Ausschuß Kooperation / Einkauf
- Ihr Partner für Wirtschaftlichkeit -


Mammasonographie am 29.9.2004!

Das angekündigte Seminar war bereits nach wenigen Tagen ausgebucht. Mit den Partnern SCHERING, PHILIPS und dem Klinikum Leverkusen wird deshalb wegen einer Wiederholungsveranstaltung verhandelt. Interessenten, deren Anmeldungen zu spät eingetroffen sind und deshalb nicht berücksichtig werden konnten, sollten sich noch einmal in der GenoGyn-Geschäftsstelle melden, damit sie für eine mögliche Wiederholungsveranstaltung vorgemerkt werden können.

Die Veranstaltung ist von der Ärztekammer Nordrhein mit 6 Fortbildungspunkten zertifiziert.

Frau Müller ist urlaubsbedingt leider erst ab dem 9.9.2004 wieder in der Geschäftsstelle erreichbar (Telefon: 0221 / 94 05 05 390).

Mammasonographie

Mit freundlichen kollegialen Grüßen
GenoGyn Rheinland

Ausschuß Medizinische Fortbildung
- Ihr Partner für QualitÄt -


Neu auf dieser Website:

Architektur- und Planungsbüro Einkaufspartner
Praxisunterbrechung Einkaufspartner
Pflegeprodukte Einkaufspartner
Mammasonographie 29.9.2004 Veranstaltungen

Mit freundlichen kollegialen Grüßen
GenoGyn Rheinland

Ausschuß Presse/Medien
- Ihr Partner für Information -


PlausibilitÄtsprüfung!

Von der Kassenärztlichen Vereinigung werden Plausibilitätsprüfungen nicht nur bei Auffälligkeiten in der Abrechnung durchgeführt sondern regelmäßig auch auf der Grundlage von Stichproben. Sehr vielen ist das nicht bekannt, und wenn diesbezüglich dann jemand ein solches Schreiben von der KVNo erhält, dann ist in der Regel erst einmal Panik angesagt.

Frau Dr. C. Hoppe vom Vorstand der GenoGyn Rheinland hat inzwischen einige Erfahrungsberichte von Kolleginnen und Kollegen gesammelt, wird gerne auch noch weitere sammeln und gibt diese sehr gerne an Interessierte weiter. Bitte melden! Telefon: 02204 / 68 426 - oder E-Mail: CarolineHoppe@yahoo.de

Mit freundlichen kollegialen Grüßen
GenoGyn Rheinland

Ausschuß Wirtschaft / Recht
- Ihr Partner für Sicherheit -


Denken Sie immer daran:

GenoGyn Rheinland blickt in die Zukunft und ist die
Partnerschaft der Erfolgreichen!

Mit freundlichen kollegialen Grüßen
GenoGyn Rheinland

nach obenCopyright © 1999-2014 GenoGyn Rheinland e.G.